Angela Casanova

Angela hat ihre Ausbildung zur Naturheilpraktikerin abgeschlossen und arbeitete 14 Jahre für einen Arzt der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) in Chur. Ihre Behandlungskosten müssen vom Kunden direkt übernommen werden und sind nicht krankenkassenunterstützt.

Wer Angela in ihrem Naturheilraum, mit Schwerpunkt Frauengesundheit, besuchen möchte: www.naturheilraum-casanova.ch

  • Die Float-Kombi-Massage bereitet uns auf unseren Float vor, indem sie besonders verspannte Körperpartien angeht, die dann während dem anschliessenden Floating noch besser aufgelöst werden können und so unser Floaterlebnis optimiert.
  • Die Schwebemassage wird mit sanften Streichungen und Knetungen am ganzen Körper angewendet. Bereichert mit körperwarmem Jojoba-Öl und begleitet von wohlduftenden, ätherischen Ölen kann sie auf Wunsch auch mit ausgewogener Musik begleitet werden.
  • Die Fussreflexzonen-Massage ist als Brücke vom Alltag zur Floating-Therapie besonders zu Entgiftungszwecken geeignet. Sie bringt den Stoffwechsel in Schwung und weckt das Lymph-System, so dass alles ins Fliessen kommt.
  • Die Breuss-Massage lindert Verspannungen der Rücken-Muskulatur, die sich oft als Schmerzen im Kreuz-, Lenden- oder Brustwirbelbereich zeigen. Dank der Anwendung von Johanniskraut-Öl, das bis in die tiefsten Gewebeschichten eindringt, und den sensiblen Massage-Griffen (ausschliesslich entlang der Wirbelsäule) werden Blockaden gelöst und das Bindegewebe und die Muskelfasern gestärkt.
  • Für die heisse Nacken-Rücken-Rolle verwenden wir erhitzte Tücher, durch deren Wärme im Zusammenspiel mit den Massagebewegungen die Muskeln sanft durchblutet und entspannt werden – eine ideale Vorbereitung für Deinen Float.

Melanie Jäger

Melanie hat ihre Ausbildung zur Akupressur Therapeutin im März 2021 abgeschlossen und arbeitet sonst in ihrer privaten Praxis. Ihre Behandlungskosten müssen vom Kunden direkt übernommen werden und sind nicht krankenkassenunterstützt.

Die Akupressur hat ihren Ursprung in der altchinesischen Medizin und beruht auf den Prinzipien von Yin & Yang und der Meridiantherapie. Durch das Drücken spezifischer Akupunkte kann gestautes Qi (unsere Lebensenergie) wieder frei durch die Meridiane fliessen und so unser Körper wieder in sein Gleichgewicht gebracht werden. Die Behandlung findet am bekleideten Körper statt.

Bei der Float-Kombi-Akupressur werden vor allem Punkte im Schulter- und Nackenbereich verwendet. Dieser wird gelockert und durchlässig gemacht, um in der anschliessenden Floating-Therapie eine tiefmöglichste und anhaltende Entspannung zu erzielen.

Das Angebot dient primär der Entspannung und des Energieausgleichs.

Weitere Informationen über Melanies Heiltätigkeit: www.delilal.ch